Buchprüfung und Absicherung

UJA führt ihre Compliance Prüfung durch. Wir erfüllen alle Standards und Richtlinien, die vom Institut für Wirtschaftsprüfer Indiens vorgegeben sind, zudem unterstützen wir Unternehmen bei der Erfüllung ihrer operativen Ergebnisse durch:

Abschlussprüfungen

Buchprüfungen sind dazu da um sicherzustellen, dass eine Organisation fair und akkurat ihre finanzielle Situation darstellt, nach den gesetzlichen Bestimmungen, Rechnungslegungsstandards und Richtlinien der Regulierungsbehörde.

Außenprüfung

Buchprüfung in Einklang mit den Bestimmungen des Einkommensteuergesetzes von Indien und die Bereitstellung von Angaben durch bestimmte Formate.

Verrechnungspreisgestaltung

Verrechnungspreis ist der Begriff, der benutzt wird um den internen Handel zwischen verbundenen, kontrollierten oder verwandten Rechtsträgern zu beschreiben. Dies kann beinhalten den Transfer von Geistigem Eigentum, materiellen Gütern, Dienstleistungen und Krediten oder anderen Finanztransaktionen.

Interne Rechnungsprüfung

  • Wir implementieren einen "risikobasierten" internen Auditansatz durch Definition von-
  • Prozessverständnis
  • Risikobasierte Prozessprüfung
  • Finanz-, Betriebs- und Compliance-Risikobewertung
  • Kontrolle der Lückenbewertung
  • Unterstützung des Managements bei der Umsetzung eines kostengünstigen Sanierungsplans
  • Neubewertung der Sanierung für eine wirksame Umsetzung
  • Geschäftsprozess-Re-Engineering & Implementierung
  • Ausarbeitung und Umsetzung von SOP

Management und Operational Audit

Es ist ein systematischer Rückblick auf die Effizienz und Effektivität der Geschäftsführung zur Überprüfung von Sonderkonten, Kostenstellenprüfung, operativen Funktionen (Kauf, Verkauf, Inventar, Sachanlagen usw.) mit dem Ziel die Gesamteffizienz der Organisation zu steigern.

Prozessprüfung

Eine Prozessprüfung ist eine Auswertung von Resultaten zur Ermittlung, in welchem Bereichen die Aktivitäten, Ressourcen und Angestellten Performance effizient und effektiv gemanagt wurde.

IFCFR

Internal Financial Control over Financial Reporting ist ein Prozess, entworfen um eine angemessene Absicherung hinsichtlich der Zuverlässigkeit der Finanzberichterstattung und der Erstellung eines Jahresabschlusses für externe Zwecke, nach den allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen zu gewährleisten.

Die Prüfung umfasst die Durchführung von Verfahren zur Erlangung von Prüfungsnachweisen über die Angemessenheit des internen Finanzkontrollsystems, sowie über die Finanzberichterstattung und deren Wirksamkeit.

Investigative und Forensische Prüfung

Dies sind Prüfungen die durchgeführt werden, auf Anfrage des Managements, um Vergehen wie Betrug und Unterschlagung zu untersuchen. Untersuchungen, Betrugsrisiko Management, Lizenz/Software Management dies sind die Kernbereiche, die bei dieser Prüfung abgedeckt werden sollen.

Informationssysteme Audit

Eine Information Technology Audit oder Information Systems Audit ist eine Prüfung der Management Kontrolle innerhalb einer IT Infrastruktur. IT-Audits werden auch als "Automated Data Processing (ADP) Audits" und "Computer Audits" bezeichnet.