Sie haben also gerade einen neuen Job als Führungskraft bekommen. Herzliche Glückwünsche! Oder vielleicht haben Sie gerade die Aufgabe, ein neues Team zusammenzubringen. Was für eine Herausforderung!

Denken Sie daran, dass die effektivsten Teamleiter ihre Vertrauens- und Loyalitätsbeziehungen aufbauen und nicht die Angst oder die Macht ihrer Positionen. Nachfolgend finden Sie die Tipps, um das Team effektiv zu führen. Viele dieser Punkte klingen offensichtlich; Es ist jedoch unglaublich einfach, diese Fehler in der Hektik des täglichen Führungsalltags zu begehen.

Definieren Sie den Zweck des Teams - Was versucht Ihr Team zu erreichen? Definieren Sie das Ziel für das Team. Was sind ihre Aufgaben?

Definieren Sie jedes Projekt - Lassen Sie Ihr Team anhand des Projekts wissen, was Sie als Organisation von Ihrem Team erwarten. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Zeit verschwenden, indem Sie über das Notwendige hinausgehenGeschäftsteam

Sei ein Teamspieler - Hören Sie auf, der Boss zu sein und Befehle zu geben, und arbeiten Sie mit Ihrem Team zusammen, da Führungskräfte eine wichtige Rolle in ihren Teams spielen.

Halte das Team fokussiert - Spaß im Team zu haben ist gut, aber keine Miniziele für das Team zu setzen und das Team zu motivieren, diese zu erreichen. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Ziel, das Sie erreichen möchten, da Sie sonst ins Hintertreffen geraten.

Einfach führen - Hierbei gibt es zwei Hauptaspekte. Sie erledigen nicht die gesamte Arbeit und delegieren nicht die gesamte Arbeit. Sie gehen einfach mit gutem Beispiel voran und geben anderen einen Maßstab, dem sie folgen müssen.

Habe regelmäßige Teambesprechungen - Kommunikation ist entscheidend für den Erfolg Ihres Teams. Durch regelmäßige Meetings halten Sie alle über den Status von Projekten und über Änderungen, die möglicherweise durchgeführt werden müssen, auf dem Laufenden.

Unterstützen Sie Ihr Team - Weiß Ihr Teammitglied, dass es Sie bei der Lösung der Situation um eine Führungsrolle bitten kann, wenn es aus dem Gleichgewicht gerät? Seien Sie immer bereit, Fragen zu beantworten und Probleme zu lösen. Dies wird die Moral und Loyalität des Teams stärken.

Pläne zur Lösung des Konflikts haben - Wenn eine Gruppe von Menschen gemeinsam auf ein Ziel hinarbeitet, ist es üblich, sich gegenseitig zu ärgern. Als Führungskraft benötigen Sie einen Aktionsplan, der eine schnelle und effektive Lösung von Problemen zwischen Teammitgliedern ermöglicht.