Frequenz: Wirtschaftszeiten

Vor dem Besuch von US-Präsident Barack Obama in Indien erklärte Finanzminister Arun Jaitley, die beiden Länder sollten in der Lage sein, einen Konsens über Bereiche zu erzielen, die für die Zusammenarbeit zwischen ihnen von höchster Priorität sind.

Ohne die Bereiche speziell zu erwähnen, sagte Jaitley, dass die beiden Länder eine reife Beziehung teilen und dass es viele Bereiche gibt, in denen sie sich bereits einig sind.

Zu der Frage, ob es bei Verhandlungen über Nuklearangelegenheiten Probleme gab, sagte Jaitley: „Ich bin im Moment nicht in die Gespräche eingeweiht, und es wird nicht fair für mich sein, dies zu kommentieren.“

Er sprach hier am Rande des Treffens des Weltwirtschaftsforums.

Der Finanzminister der Union, der am 21 im Januar zu einem dreitägigen Besuch hierher gekommen war, um am WEF-Treffen teilzunehmen, rechnet mit einem positiven Ergebnis des Obama-Besuchs.

„Indien und die USA haben eine gereifte Beziehung. Es gibt eine Vielzahl von Bereichen, in denen wir uns einig sind. Es gibt auch Bereiche, in denen wir möglicherweise nicht zu einem bestimmten gemeinsamen Standpunkt gelangen, aber das ist die Reife unserer Beziehung, die trotz dieser Unterschiede bestehen bleibt.

"Meiner Ansicht nach sollten wir in Bereichen, die für die Zusammenarbeit oberste Priorität haben, zu einer Schlussfolgerung kommen können", fügte er hinzu.

Auf die Frage, ob diese Bereiche den Klimawandel und nukleare Fragen einschließen würden, sagte Jaitley: „Wir verfolgen unterschiedliche Ansätze für den Klimawandel, und daher ist es Sache der an den Verhandlungen Beteiligten, eine Stellungnahme abzugeben.

„Indien leistet einen eigenen Beitrag zum Klimawandel. Wir bringen mehr Programme für erneuerbare Energien heraus als jedes andere Land der Welt. “

„Indien leistet einen eigenen Beitrag zum Klimawandel. Wir bringen mehr Programme für erneuerbare Energien heraus als jedes andere Land der Welt. “

„Indien leistet einen eigenen Beitrag zum Klimawandel. Wir bringen mehr Programme für erneuerbare Energien heraus als jedes andere Land der Welt. “