MCA Update: Klarstellung für das Formular ADT-1, eingereicht durch GNL-2 unter Companies Act, 2013

Liebe Leser,

Das Ministerium für Unternehmensangelegenheiten hat eine Vertretung von Interessengruppen erhalten, die eine Erleichterung der Gebühr für die Einreichung des Formulars ADT-1 (Formular zur Ernennung des Abschlussprüfers) anstreben, insbesondere "Formular ADT-1, eingereicht über das Formular GNL-2 während des Zeitraums von 01.04.2014 bis 20.10.2014" für die Ernennung von Prüfer für einen Zeitraum von „01.04.2014 bis 31.03.2019“, da in diesem Zeitraum kein E-Formular ADT-1 auf dem MCA-Portal verfügbar war.

Dementsprechend hat das Ministerium ein Rundschreiben zu 13.05.2019 herausgegeben, in dem klargestellt wird, dass Unternehmen, die während des Zeitraums 1 bis 2 das Formular ADT-01.04.2014 über GNL-20.10.2014 als Anhang eingereicht hatten, das E-Formular ADT-1 für die Bestellung eines Abschlussprüfers für den Zeitraum bis 31.03.2019 ohne Gebühr einreichen können 15.06.2019 (da die Gebühr zum Zeitpunkt der Einreichung des Formulars GNL-2 bereits von der Gesellschaft für denselben Zweck entrichtet worden war).

Danach fallen Gebühren und zusätzliche Gebühren an, wie in den Regeln für Unternehmen (Registrierung von Büros und Gebühren), 2014, festgelegt.

Klicken Sie hier, um das Rundschreiben zu lesen