Steuerberatung

In jüngster Zeit hat sich die Besteuerung in Indien dramatisch gewandelt. Mit dem Ziel, die Transparenz in der Wirtschaft zu erhöhen, hat die Regierung verschiedene Maßnahmen ergriffen, um mehr Organisationen in das Steuersystem zu holen. Auch wurden verschiedene Anreize entwickelt, die Investitionen fördern und die regionale wirtschaftliche Entwicklung voranbringen sollen. Die Unternehmenssteuern wurden reduziert, aber es wurden auch Schritte eingeleitet, die bestimmte Steuerabzüge abbauen sollen.

Jedoch ist die Compliance-Last, um all diese Steuervorteile in Anspruch zu nehmen, um ein Vielfaches gewachsen und hat die Steuerlandschaft in Indien noch komplexer gemacht. Die Einkommenssteuererklärungen sind noch detaillierter geworden und verlangen noch mehr Offenlegungen. Nichteinhaltung zieht Strafzahlungen und Verfahren nach sich.

Organisationen müssen daher nicht nur ständig steigende Compliance-Regeln einhalten, sondern auch ihre Geschäftsplanung so ausrichten, dass Steuerrisiken im bestehenden Regelwerk verringert werden. Daher ist unser professionelles Team ständig dabei, die komplexen Steuerstrukturen zu entschlüsseln, um den Kunden zu helfen, mit der notwendigen Compliance Schritt zu halten, und sich ihrer Steuerprobleme anzunehmen.

Wir bieten Beratung und Hilfe in beiden Gebieten an – direkten und indirekten Steuern:

A. Direkte Besteuerung

Unternehmenssteuern und Compliance

Corporation Tax or Company Tax is a direct tax which is imposed on net profits of a company. Our  team of tax advisors and tax analyst are equipped with a deep understanding of organization needs in order to help clients perform better and meet their obligations. Our services include :

Vertretung bei Steuerbehörden und in Verfahren

Mit stringenteren und komplexeren Steuerstrukturen neigen die Behörden dazu, immer aktiver zu werden, um die Steuereintreibung umfassend durchzusetzen.Unter diesen Umständen braucht jede Organisation technische Unterstützung, um sich im juristischen System zurecht zu finden, Steuerstreitigkeiten zu lösen und allgemein die steuerlichen Implikationen verschiedener Transaktionen besser zu verstehen. Unser professionelles Team, das auch ehemalige Regierungsbeamte einschließt, hat praktische Erfahrungen in der Lösung von Steuerstreitigkeiten sowohl von der behördlichen wie der kundenbezogenen Perspektive, und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Transaktionen so zu planen, dass Steuerverfahren vermieden werden können. Sollte es dennoch zu solchen Verfahren kommen, vertreten wir die Kunden, werden bei der Behörde vorstellig und finden günstige und vorteilhafte Lösungen. Unsere Dienste beinhalten:

Besteuerung von Personen mit sehr hohem Einkommen (HNIs)

Indien ist ein Hochsteuerland. Davon sind HNIs in besonderer Weise betroffen, da sie höhere Steuersätze auf ihre verschiedenen Einkommensquellen zahlen. Mehrere Reformen der Regierung in den letzten Jahren sollten auch die HNIs stärker in das Steuersystem einbeziehen. Wir liefern hier individuelle Dienstleistungen entsprechend den Kundenbedürfnissen:

Besteuerung von Auslandsindern (NRIs)

In den letzten Jahren haben immer mehr Auslandsinder wirtschaftliche Interessen in Indien entwickelt. Jedoch haben sie oft Probleme mit der Erfüllung der steuerlichen Anforderungen. UJA liefert individuelle und umfassende Lösungen für NRIs in allen Steuerfragen.

B. Indirekte Besteuerung

Die indirekte Besteuerung in Indien entwickelt sich noch. Indirekte Steuern werden auf Bundes- und Landesebene erhoben. Unternehmen sehen sich vor der Herausforderung, ihre Geschäftsfelder nach der Struktur der indirekten Steuern auszurichten und die Compliance in den Steuererklärungen einzuhalten.

UJA berät Kunden in den komplexen Zusammenhängen von Transaktionsstrukturen, Umsatzsteuer, Zöllen und auch rechtlichen Auswirkungen von Exzisen, Dienstleistungssteuer, Mehrwertsteuer und Einfuhrsteuern, Restrukturierungen der Geschäftsbeziehungen, Auslegung der komplexen Steuergesetze, Risikominimierung, Vertretung in Streitfallgremien von Gerichtsentscheidungen bis Berufungen. Das schließt auch Beratung über verschiedene Steuer- und Handelsregularien bei Investitionen in Sonderzonen (SEZ), Steuerfreizonen, WTO-Schutzbestimmungen wie Anti-Dumping- und Sicherungszölle, Import- und Exportkontrolle, Anti-Schieber-Normen, Vergnügungssteuern, gesetzliche Normen, Drogen- und Kosmetikregularien, Exportanreize und anderes ein.

Goods & Services Tax GST

Die Einführung der GST war eine wesentliche Reform des indirekten Steuersystems des Landes. Sie sollte eine breitgefächerte Besteuerung durch eine einzige Steuer ersetzen. Die Anwendung der GST hat weitreichende Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeiten fast aller Organisationen.

Die Compliance in der GST basiert auf dem Prinzip der Übereinstimmung („matching“), d.h. Käufer und Verkäufer müssen übereinstimmende Erklärungen abgeben, um Steuerschlupflöcher zu verhindern. Wir bieten folgende Dienste an:

Außenhandelsangelegenheiten

Die Außenhandelspolitik (FTP) wurde von der Regierung eingeführt, um den indischen Export von Gütern und Dienstleistungen anzukurbeln, um Arbeitsplätze zu schaffen und mehr Wertschöpfung im Lande zu erzeugen.

Unsere Dienste für Exporteure bei der Beschaffung verschiedener Anreize:

Hello, how may we help you?