Steuerdienstleistungen1

Besteuerungs-Dienstleistungen

Steuerberatung

In jüngster Zeit hat sich das steuerliche Umfeld in Indien dramatisch verändert. Um die Transparenz in der Wirtschaft zu erhöhen, hat die indische Regierung verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Steuerkonformität von Organisationen zu gewährleisten. Es werden verschiedene Anreize in Form von Steuervorteilen eingeführt, um Investitionen anzuziehen und die wirtschaftliche Entwicklung für die Errichtung von Einheiten in bestimmten Teilen des Landes zu fördern. Die Körperschaftsteuersätze werden gesenkt und Schritte unternommen, um bestimmte Abzüge auslaufen zu lassen.

Die Compliance-Belastung zur Inanspruchnahme dieser Steuervorteile und -vorteile hat sich jedoch vervielfacht, was die Steuerlandschaft in Indien komplex macht. Die Formulare für die Einkommensteuererklärung sind ausführlicher und erfordern noch detailliertere Angaben. Die Nichtoffenlegung korrekter und vollständiger Informationen zieht Strafen nach sich und erhöht die Wahrscheinlichkeit von Rechtsstreitigkeiten.

Unternehmen müssen nicht nur die ständig steigenden Konformitäten übernehmen und einhalten, sondern auch ihre Geschäftspläne strategisch planen und ausführen, um ihre Steuerverbindlichkeiten im Rahmen des bestehenden rechtlichen Rahmens zu minimieren. Zu diesem Zweck ist unser Team von Steuerfachleuten ständig dabei, die komplexen Steuerstrukturen zu entschlüsseln, um den Kunden dabei zu helfen, mit den erforderlichen Konformitäten Schritt zu halten und ihre steuerlichen Bedenken auszuräumen.

Wir bieten integrierte Dienstleistungen an - Beratung und Unterstützung bei der Einhaltung von Verfahrensregeln im Rahmen der direkten und indirekten Besteuerung.

Direkte Steuern

A. Unternehmensbesteuerung und Compliance:

Unser Körperschaftsteuerteam verfügt über ein tiefes Verständnis der organisatorischen Anforderungen, um Kunden dabei zu unterstützen, bessere Leistungen zu erbringen und ihren Verpflichtungen nachzukommen. Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Beratung und Durchführung von Unternehmensumstrukturierungen für Unternehmen unter Berücksichtigung der steuerlichen Auswirkungen
  • Unterstützung von Organisationen bei der Erstellung von Geschäftsplänen, um die Steuerverbindlichkeiten innerhalb des vorgegebenen rechtlichen Rahmens zu minimieren
  • Bewertung der Auswirkungen der verschiedenen Gesetzesänderungen auf das Geschäft der Organisation
  • Bewertung der steuerlichen Auswirkungen auf die Organisation aufgrund der Richtlinien der Organisation
  • Analyse der steuerlichen Auswirkungen der grenzüberschreitenden Besteuerung
  • Beratung und Analyse von Transaktionen unter Berücksichtigung der Quellensteueranforderungen
  • Bereitstellung von Steuergutachten im Lichte der geltenden Gesetze
  • Einhaltung von Steuerkonformitäten - Einreichung von Einkommensteuererklärungen, E-TDS-Erklärungen und anderen von der Einkommensteuer vorgeschriebenen Formularen von Zeit zu Zeit.

B. Vertretungen vor Steuerbehörden und Streitbeilegung

Da strenge und komplexere Steuerstrukturen zur Norm werden, werden die Finanzbehörden bei Durchsetzungsmaßnahmen im gesamten Steuerspektrum noch aktiver. Unter diesen Umständen benötigt jede Organisation technische Unterstützung, um den rechtlichen Rahmen der Gerichtsbarkeit, in der die Organisation tätig ist, zu verstehen, Steuerstreitigkeiten beizulegen und die steuerlichen Auswirkungen der verschiedenen von der Organisation durchgeführten Transaktionen zu verstehen.

Unser Team von Steuerexperten, zu dem auch ehemalige Regierungsbeamte gehören, die über praktische Erfahrung in der Beilegung von Steuerstreitigkeiten verfügen, sowohl aus Einnahmen- als auch aus Kundensicht, unterstützt Organisationen bei der strategischen Planung ihrer Transaktionen, um Rechtsstreitigkeiten und Streitigkeiten zu vermeiden. Im Zuge solcher Streitigkeiten helfen wir jedoch, die Fälle vor dem Finanzbeamten zu vertreten, Präsentationen zu halten und Streitigkeiten effizient und günstig beizulegen.

Unsere Supportleistungen umfassen:

  • Unterstützung bei der Einreichung von Vorabentscheidungen, dh Einreichung von Vorab-Preisvereinbarungen
  • Verfassen von Anträgen / Antworten und Erklärungen vor Steuerbeamten / Commissioner of Income Tax (Berufungsverfahren) / Income Tax Appellate Tribunals (ITAT) / Dispute Resolution Panel (DRP)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung des Vorabentscheidungsantrags und Unterstützung bei der Vertretung vor der Behörde für Vorabentscheidungen (AAR)
  • Beantwortung von Fragen der Finanzbehörden und Verteidigung der Kunden vor den Finanzbehörden
  • Es werden weiterhin Anstrengungen unternommen, um den Umfang von Steuerstreitigkeiten zu verringern

C. Besteuerung von Personen mit hohem Nettowert (High Networth Individuals, HNI)

Indien ist ein Land mit hohen Steuern. Insbesondere HNIs wären aufgrund ihrer unterschiedlichen Einkommens- und Investitionsquellen stärker von den höheren Steuersätzen betroffen. In den letzten Jahren hat die Regierung mehrere Reformen eingeleitet, um Indien steuerlich konform zu machen, was sich direkt auf solche HNI auswirkt. Wir bieten personalisierte Dienstleistungen basierend auf den Kundenbedürfnissen. Diese beinhalten :

  • Bilanzierung von Transaktionen in Indien nach den verschiedenen geltenden Gesetzen
  • Beratung bei Kapitalgewinntransaktionen innerhalb des vorgegebenen regulatorischen Rahmens
  • Vorbereitung der Einkommensberechnung nach den Bestimmungen des Einkommensteuergesetzes
  • Berechnung der Vorsteuerverbindlichkeiten und Sicherstellung pünktlicher Zahlungen
  • Einreichung von Einkommensteuererklärungen und Berichterstattung nach dem indischen Schwarzgeldgesetz
  • Kontaktaufnahme mit den Einkommensteuerbehörden
  • Unterstützung bei der Beantwortung von Andeutungen der Einkommensteuerabteilung und bei der Erlangung von Rückerstattungen von den Einkommensteuerbehörden.

D. Besteuerung gebietsfremder Inder (NRI)

Im Laufe der Jahre hat Indien eine große Anzahl von NRIs wachsenden wirtschaftlichen Interessen erlebt. NRIs stehen jedoch häufig vor Herausforderungen hinsichtlich der Einhaltung von Steuern und Vorschriften. Unter Berücksichtigung der Probleme, mit denen NRIs in Indien in Bezug auf ihre Besteuerung konfrontiert sind, bietet UJA eine personalisierte und umfassende Lösung für NRI-Steuern, die Folgendes umfasst:

  • Erhalten Sie eine permanente Kontonummer (PAN)
  • Ermittlung des Wohnstatus, Beratung bei steuerlich absetzbaren Anlagen und Steuerberatung
  • Bilanzierung von Transaktionen in Indien gemäß den geltenden Gesetzen
  • Kapitalgewinnberatung
  • Berechnung der Vorsteuerverbindlichkeiten und Sicherstellung pünktlicher Zahlungen
  • Die Einreichung der Einkommensrenditen in Indien und die Sicherstellung der Berichterstattung erfolgen gemäß den geltenden Gesetzen
  • Kommunikation mit Einkommensteuerbehörden
  • Unterstützung bei der Reaktion auf eingegangene Andeutungen und Erhalt ausstehender Rückerstattungen von den Einkommensteuerbehörden
  • Indien hat mit vielen Ländern das Abkommen über die multilaterale zuständige Behörde (MCAA) über den automatischen Informationsaustausch (AEOI) unterzeichnet, das zu einem automatischen Informationsaustausch mit mehreren Ländern führen wird. Daher besteht eine zunehmende Notwendigkeit, die Steuergesetze in Indien sowie die Offenlegungspflichten einzuhalten, die zum Zeitpunkt der Einreichung der Einkommensteuererklärung erforderlich sind.

Indirekte Besteuerung

Die indirekte Steuerlandschaft in Indien befindet sich in der Entwicklungsphase. Indirekte Steuern werden sowohl auf zentraler als auch auf staatlicher Ebene erhoben. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre Geschäftsstruktur aus Sicht der indirekten Steuern zu analysieren und sicherzustellen, dass die ständig wachsenden Konformitäten in Form von Berichten usw. berücksichtigt werden.

Um diese Komplexität zu verstehen, berät UJA Kunden bei der Transaktionsstrukturierung, Beratung bei GST, Zoll einschließlich Altfragen aus Verbrauchsteuer-, Dienstleistungssteuer-, Mehrwertsteuer- und Einreisesteuergesetzen, Umstrukturierung für steuereffiziente Geschäftstransaktionen, Interpretation komplexer Steuergesetze, Risikominderung, Vertretung überhaupt Streitbeilegungsforen von Rechtsprechungs- und Berufungsbehörden. Beratung in verschiedenen Bereichen der Handels- und Steuervorschriften, einschließlich Investitionen in Sonderwirtschaftszonen (SEZ) und Steuerferienregionen, WTO-Handelsschutzmaßnahmen wie Antidumping- und Schutzzölle, Import- und Exportkontrolle, Anti-Profit-Normen, Unterhaltungssteuer, Recht Metrologie-, Arzneimittel- und Kosmetikvorschriften, Exportanreizsysteme ua

A. Waren- und Dienstleistungssteuer (GST)

Die Einführung der GST führte zu einer umfassenden Reform der indirekten Steuerstruktur des Landes. Es wurde mit dem Ziel eingeführt, das mehrschichtige Steuersystem in einer einzigen Steuer zusammenzufassen. Die Einführung von GST hat weitreichende Auswirkungen auf den Geschäftsbetrieb fast aller Organisationen.

Für das „Matching-Konzept“ wurden GST-Konformitäten eingeführt, dh die Käufer- und Verkäuferdaten müssen regelmäßig abgeglichen werden, um Steuerverluste zu vermeiden.

1. GST-BeratungUm die gesetzlichen Bestimmungen der GST zu erfüllen, bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • Auslegung des GST-Gesetzes und spezifischer Abschnitte in Abhängigkeit von der Branche, den Produkten, dem Exporteur / Importeur-Status des Kunden usw.
  • Registrierung unter GST und Klassifizierung nach HSN- und SAC-Codes und den geltenden Steuersätzen
  • Bestimmen Sie den Ort der Lieferung, um den relevanten Zustand für GST-Konformitäten und Steuerzahlungen zu bestimmen
  • Vorsteuerrückzahlungen fordern, wo zutreffend; und ausschlieβen, wo nicht zutreffend. Rückzahlungen für Exporte fordern. ​
  • Ermitteln und gewährleisten Sie gegebenenfalls die Einhaltung der Reverse Charge für Lieferungen nach innen
  • Formulierung steuereffizienter Geschäftsmodelle und Strukturierung von Verträgen / Transaktionen zur Optimierung der Steuerbelastung
  • Steuerwirkungsbewertungen leiten

2. Konformität unter GST

  • Überprüfung der Steuererklärungen und Steuerberechnungen sowie Übermittlung an die Steuerbehörden in jedem Bundesstaat oder für jeden registrierten Standort (einschließlich Überprüfung der Nichtübereinstimmungen zwischen Anbietern und / oder Kunden und der Aufzeichnungen des Kunden auf der Grundlage der vom Kunden erstellten Abstimmung)
  • Stellen Sie sicher, dass in jedem Bundesstaat (oder für jede registrierte Präsenz) regelmäßige und jährliche Steuererklärungen eingereicht werden, je nach Anwendbarkeit
  • Spezielles Bewertungsverfahren bei Transaktionen mit verbundenen Parteien
  • Behebung betrieblicher Probleme, die sich aus der Implementierung von GST, der Unterstützung und Beratung von Ökosystemen von Anbietern und Kunden ergeben, sowie Erhalt von Vorabentscheidungen
  • Unterstützung des Kunden bei der Durchführung eines jährlichen GST-Audits für jede registrierte Präsenz, in der sich der Kunde befindet
  • Ȕberprüfung von Prozessen wie „Bestellen-Cash“ und „Beschaffung-Bezahlung“ und auch von anderen Prozessen von einer GST Perspective, einschlieβlich Prüfung, Bestätigung und Benutzerakzeptanz von ERP-bezogene GST-Kontrollen.
  • Unterstützung bei der Einreichung / Einreichung des Letter of Undertaking (LUT) bei Exporten gemäß den GST-Regeln.
  • Unterstützung bei der Rückerstattung der gezahlten GST.

B. Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten im Rahmen der indirekten Steuer

  • Vertretung vor der GST bei der Beurteilung und Berufung von Behörden in den verschiedenen Bundesstaaten in ganz Indien
  • Unterstützung bei den früheren indirekten Steuerstreitigkeiten (Servicesteuer, Mehrwertsteuer) auf PAN India-Ebene

Außenhandelspolitische Angelegenheiten

Die Regierung führte die Außenhandelspolitik (FTP) ein, um den indischen Export von Waren und Dienstleistungen zu fördern, Arbeitsplätze zu schaffen und die Wertschöpfung des Landes zu steigern.

Unsere Dienstleistungen unterstützen Exporteure dabei, die verschiedenen Anreize im Rahmen des FTP zu nutzen

  • Exportförderung Investitionsgüter - Die Exporteure haben Anspruch auf die Einfuhr neuer Investitionsgüter im Rahmen dieses Systems ohne Zahlung von Zöllen. Der Exporteur kann im Rahmen dieses Systems auch inländische Investitionsgüter kaufen, indem er ein Invalidierungsschreiben erhält.
  • Exportförderungsprogramm - Die Exporteure haben Anspruch auf verschiedene Exportförderungsprogramme im Rahmen der Außenhandelspolitik, wie z. B. Merchandise Export Incentive Scrip (MEIS) und Service Exports from India Scheme (SEIS).
  • Duty Remission Scheme - Duty Remission Schemata wie Duty Drawback ermöglichen es dem Exporteur, die Zölle auf Vorleistungen für exportierte Waren zu erlassen. Unter dem Zollnachteil gibt es zwei Möglichkeiten, wie der Zollerlass erhalten werden kann.